Die häufigste Ursache ist ein einfacher Buchstaben- oder Zahlendreher. 

Daher unsere Empfehlung: 


Kopiere den Code aus der Gutschein-E-Mail in das Eingabefeld im Warenkorb. 

Das ist am einfachsten und am sichersten. Achte dabei darauf, keine Leerzeichen mit in das Gutscheinfeld einzugeben. 


Es könnte auch sein, dass der Gutschein schon einmal eingelöst wurde und daher nicht mehr gültig ist. Alternativ kann der Gültigkeitszeitraum deines Gutscheins bereits abgelaufen sein. 

Bitte achte auch auf die Einschränkungen des Gutscheins, oft sind gewisse Marken oder bereits reduzierte Artikel ausgeschlossen.